FAQ

Fragen zum Thema Autoren

Das wären folgende (vorerst): Kinder- und Jugend (Family), Fantasy (mit allen Subgenres), Love and Romance und Poetry.

Dein Manuskript kannst du uns per Email zukommen lassen: info@cherrytea-verlag.de
Denke aber bitte an die Richtlinien zum Thema Einsendungen. Wir berücksichtigen nur Manuskripte, die unseren Vorstellungen entsprechend aufbereitet sind 😉

Achtung: Momentan nehmen wir noch keine unangeforderten Manuskripte an, es sei denn, sie beziehen sich auf unsere Ausschreibungen.

Wenn dein Manuskript angenommen wurde:
Wir kontaktieren dich umgehend per Email/Telefon. Wenn wir deine Zusage haben, dass du auch wirklich bei uns veröffentlichen möchtest, schicken wir dir einen Vertrag zu. Lektorat/Korrekorat/Illustration/Cover etc. sind für den Autor kostenlos und werden in enger Zusammenarbeit erstellt. Du hast also Mitspracherecht.

Wenn dein Manuskript abgelehnt wurde:
Sei bitte nicht enttäuscht und steck den Kopf nicht in den Sand. Nur weil dieses eine Manuskript abgelehnt wurde, muss das nicht für weitere Texte gelten. Du darfst es gerne bitte erneut versuchen, uns ein tolles Manuskript zu liefern.
Eine Begründung für die Ablehnung können wir jedoch nicht geben.

Wir arbeiten eng mit den Autoren zusammen. D.h. so ziemlich alles wird in einem gewissen Rahmen mit dem Autor abgesprochen. Wir sind auch offen für Anregungen/Verbesserungsvorschläge. 🙂

Allerdings werden alle Rechte/Nebenrechte an den Verlag übertragen. D.h. du darfst deine Geschichte in jeglicher Form nur über unseren Verlag veröffentlichen (Hardcover, Softcover, Hörbuch, Ebook…). Dafür setzten wir uns aber mit aller Kraft für dein Buch ein, rühren kräftig die Werbetrommel und versuchen dein Buch sichtlich auf den Markt zu bringen.

Wir arbeiten eng mit den Autoren zusammen. D.h. so ziemlich alles wird in einem gewissen Rahmen mit dem Autor abgesprochen. Wir sind auch offen für Anregungen/Verbesserungsvorschläge. 🙂

Allerdings werden alle Rechte/Nebenrechte an den Verlag übertragen. D.h. du darfst deine Geschichte in jeglicher Form nur über unseren Verlag veröffentlichen (Hardcover, Softcover, Hörbuch, Ebook…). Dafür setzten wir uns aber mit aller Kraft für dein Buch ein, rühren kräftig die Werbetrommel und versuchen dein Buch sichtlich auf den Markt zu bringen.

Wenn es sich nicht gerade um honorarfreie Charity-Projekte handelt, erhält jeder Autor die Branchenüblichen Honorare. Das wird natürlich in deinem Autorenvertrag vereinbart/geregelt.

NEIN – Wir sind kein Zuschussverlag!
Von der Einreichung eines Manuskriptes, Bearbeitung und Veröffentlichung bis hin zu Werbemaßnahmen ist für den Autor alles kostenlos.

Natürlich nicht!
Der Spendenanteil wird allein vom Verlag getragen – nicht vom Autor.
Es steht dir aber frei zu entscheiden, ob du zusätzlich von deinem Honorar auch noch entwas spenden möchtest (freiwillig!).

Ja!
Wenn du dir sicher bist, welche Organisation von deinem Buch untertstützt werden soll, dann regeln wir das.
Bist du dir aber nicht sicher, bzw. möchtest Hilfe bei deiner Entscheidung oder die Wahl gänzlich dem Verlag überlassen – ist das auch in Ordnung. Wir besprechen das natürlich mit dir.

Fragen zum Thema Leser

Nunja – wir bieten dir Bücher in den Kategorien: Kinder- und Jugend, Fantasy, Love and Romance und Poetry.
Zusätzlich gibt es immer mal wieder ein paar handgefertigte Unikate, wie z.B. gehäkelte Lesezeichen, Buchhüllen, Kerzen und so weiter. Diese sind aber, da Unikate, nie lange auf Vorrat bzw. können längere Lieferzeiten haben.
Schau doch einfach mal in unserem Shop vorbei. Vielleicht ist ja etwas für dich dabei.

Genau – das funktioniert voll automatisch. Du entscheidest einfach, welches Buch/Produkt du haben möchtest und bestellst es ganz normal über den Shop. Die Spendenanteile berechnet und verteilt der Verlag. Es gibt bei uns NICHTS, was ohne Spendenanteil in Umlauf gebracht wird. 😉

Ja, sehr gerne sogar! Das kannst du entweder direkt über die Homepage der entsprechenden Organisation machen (dort bekommst du die nötigen Informationen/Kontoverbindungen) oder du schreibst uns einfach kurz eine Email mit deinem Wunsch. Dann können wir den Kontakt für dich herstellen und ggf. die Kontoverbindung an dich weiterleiten.

Du darfst aber auch dem Verlag selbst etwas spenden, wenn du möchtest. Da wir durch die Spendenaktion weniger „Gewinn“ erzielen, als normalerweise, reduziert sich leider die Anzahl der Veröffentlichungen pro Jahr um ein paar Werke. Wir freuen uns über jede freiwillige(!) Unterstützung. Aber im Normalfall reicht es, wenn du einfach etwas bei uns kaufst. 😉

Wir erstellen am Jahresende eine Liste, mit welchen und wievielen Werken wir die entsprechenden Organisationen unterstützen konnten. Aus organisatorischen gründen, werden alle Beträge erst einmal gesammelt und dann alle drei Monate die an die Einrichtungen überwiesen. Natürlich stellen wir dann Nachweise der Überweisungen auf unsere Homepage. Du kannst im Zweifelsfall bestimmt auch bei der Organisation deiner Wahl anrufen, und nachhaken ob etwas vom Cherrytea Verlag gespendet wurde. 😉

Über unseren Online-Shop: hier bekommst du u.a. handsiginierte Werke der Autoren inkl. einem hübschen Lesezeichen.

Über jeden anderen Buchhändler:
Im Normallfall kannst du unsere Werke auch über jeden Online-Buchhändler (Amazon, Thalia, Hugendubel etc.) kaufen/bestellen. Wenn du in der Buchhandlung deines Vertrauens keines unserer Werke finden solltest, kannst du sie aber natürlich auch dort direkt bestellen.

Versandkosten:

Pro Versand (DE) wird eine Versandkostenpauschale von 2,00€ je Lieferung fällig.
Die Versandkosten in die Schweiz und Österreich betragen 6,00€ pro Lieferung.

 

Lieferzeiten:

Einzelne Buchbestellungen werden als Büchersendungen verschickt. Dauer: etwa 4-7 Tage

Vorbestellungen gehen als Warensendungen zur Post: Dauer: etwa 2-7 Tage

Ab zwei Büchern (und bei Bestellungen die Non-Book-Artikel enthalten), wird als Päckchen verschickt. Dauer: etwa 2-3 Tage


Aus organisatorischen Gründen wird immer nur Montags und Donnerstags versendet.

 

Zahlmethoden:

– Du kannst deine Rechnung per Paypal begleichen

– Oder du verwendest die Methode „Vorkasse per Überweisung“

 

Die Zahlungsabwicklung erfolgt im direkten Anschluss an deine Bestellung automatisch.

Jaein 🙂

Bei Vorbestellungen (außer bei Anthologien) kannst du in einem Nachrichtenfeld im Bestellvorgang deine Wunschwidmung eintragen. Der entsprechende Autor wird dann eine ganz persönliche Widmung eintragen.
Bei Anthologien ist uns das aus organisatorischen Gründen nicht möglich.
Ist ein Werk bereits erschienen und nicht mehr als Vorbestellung erhältlich, wird dein Buch zwar signiert, aber nicht mit einer persönlichen Wunschwidmung (mit Namen) sondern einem allgemeinen Autrogramm mit einem netten Spruch (ohne Namen).

Ganz einfach und wenig Arbeit: Mit Rezensionen.
Die Autoren leben von Rezensionen. Nur so werden ihre Bücher „deutlich sichtbar“ auf dem Markt und regen andere, unentschlossene Leser dazu an, das Werk in die Hand zu nehmen.
Du darfst gerne bei den Online-Händlern/Plattformen Rezensionen einstellen. Wir, und auch der Autor, freuen uns sehr darüber. Wenn du möchtest, kannst du uns deine Rezension (oder den Link dazu) schicken und wir laden sie (mit Namensnennung) auf unserer Homepage und in den sozialen Medien hoch.

Fragen zum Thema (Buch)Händler

Der Cherrytea Verlag beliefert den deutschen Buchhandel zu folgenden Konditionen:

1 – 4 Exemplare: 40% Buchhandelsrabatt
ab 5 Exemplaren: 45% Buchhandelsrabatt

Die Lieferung an (Buch)Handlungen erfolgt in der Regel versandkostenfrei.
Buchhandlungen in der Schweiz und in Österreich beachten bitte, dass der Ladenpreis vom hier auf der Homepage aufgeführten deutschen Preis abweichen kann.

Als (Buch)Händler bestellen Sie bitte per Email an info@cherrytea-verlag.de und nicht über den Shop. 

Sie möchten gerne ein kostenloses Leseexemplar? Dann schreiben sie uns an. Wir stellen Ihnen gerne welche zur Verfügung.

Weil wir nicht einfach „nur“ Bücher verlegen – mit unseren Werken möchten wir Gutes tun und die Welt ein wenig besser machen. Deshalb spenden wir von jedem Buch etwas an eine sozial engagierte Stiftung/Organisation.
Wenn Sie eines unserer Werke also in ihr Sortiment aufnehmen, werden automatisch mehr Kunden darauf aufmerksam. Sie helfen also dabei Gutes zu tun!
Mit ihrer Hilfe können mehr Spenden gesammelt werden. Sie schenken nicht nur Ihren Kunden Lesefreude, Sie tun gleichzeitig auch noch etwas Gutes für unsere Mitmenschen/Umwelt damit. Wenn das mal kein Argument ist? 🙂

Außerdem bieten wir günstige Lesungen für Buchhandlungen an, die mind. eines unserer Werke anbieten.

Ja – Indem Sie unsere Werke in Ihr Sortiment aufnehmen.
Sie können aber auch Lesungen mit uns zusammen veranstalten:
Die Eintrittsgelder oder/und Sammelhüte können direkt als Spendenaktion genutzt werden (was wiederum auch mehr Kunden in Ihre Buchhandlung ziehen kann).
Sie können auch gerne etwas spenden, ohne unsere Werke einzukaufen. Schreiben Sie uns einfach eine Email mit Ihren Wünschen oder Vorstellungen – wir beißen nicht und sind gerne für allerlei Aktionen zu haben.

Ja! Allerdings nur, wenn der entsprechende Autor dazu bereit ist und die Anfahrtswege für ihn machbar sind.
Wir leiten ihre Anfrage direkt an unsere Autoren weiter.
Schreiben Sie uns einfach, wann, wie, wo und mit welchem Autor sie gerne eine Lesung verstalten möchten.